Best Practice Beispiele:

Branche: Gebäudeservice / Energieversorgung

Best Practice: Der regionale Energieversorger N-ERGIE wird trotz vorhandener Online-Services häufig telefonisch kontaktiert. In einem gemeinsamen Projekt wurde ein PoC des VITAS Telefonassistenten entwickelt, der die Anrufenden authentifiziert, Zählerstände automatisiert aufnimmt und einfache Beratungen durchführt - dank künstlicher Intelligenz fühlt sich das Gespräch an wie mit einem Menschen. Dieses sprachbasierte Angebot ist eine Ergänzung zu den bestehenden Online-Services.
logo vitas 200 1VITAS GmbH, Sandra Waniek - Email: marketing@vitas.ai


Branche: Gebäudeservice „Assa Abloy“

Die ständig wachsende Vielfalt an Marken und Produkten der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH erfordert einen erheblichen Zeit- und Arbeitsaufwand für die Erstellung und Pflege der permanent ansteigenden Menge an Produktdatenblättern. Grafische Templates, die von der priint:cloud für die Vielzahl der Marken von ASSA ABLOY erstellt wurden, greifen auf Daten aus dem PIM zu und ermöglichen so eine vollautomatisierte Erstellung der unterschiedlichsten Produktdatenblätter in Sekundenschnelle.

logo priint 1priint Group | WERK II Nina Wagemeyer Marketing - Email: nina.wagemeyer@priint.com

Das 2003 gegründete Unternehmen priint Group | WERK II ist einer der weltweit führenden Softwareanbieter für Lösungen, um Produktdaten zum Leben zu erwecken. Mit ihrer Publishing Lösung priint:suite sind sie jeder Herausforderung gewachsen. Unternehmen, die auf die priint:suite setzen, erreichen bereits eine Effizienzsteigerung von bis zu 80%.


Branche: IT Dienstleistungen

Best Practice: Das Team von DataCater lebt die "remote-first" Mentalität, weshalb die Mitarbeitenden in ganz Deutschland verteilt arbeiten und keine zentrale Stelle für telefonische Anfragen vorhanden ist. Der Kundenkontakt erfolgte nur online, was einigen Kund:innen missfiel. Mit der Nutzung des individualisierten Telefonassistenten ist DataCater 24/7 erreichbar ohne zusätzliche Ressourcen aufzubringen und spart 42% der Bearbeitungszeit von Kundenanfragen. Das wirkt sich positiv auf die Kundenzufriedenheit aus.

logo vitas 200 1VITAS GmbH, Sandra Waniek - Email: marketing@vitas.ai


Branche: IT Dienstleistungen

Best Practice: RSign- Die Digitale Unterschrift. Mit Frama RSign können Sie Dokumente mit wenigen Klicks für die elektronische Unterschrift vorbereiten und versenden. Als Administrator haben Sie Echtzeit-Zugang zu allen Statistiken und einen Einblick in die Dokumente während des Signaturprozesses. Die fortgeschrittene elektronische Signatur Frama RSign ist eine arbeitserleichternde Prozessoptimierung die stark Kosten senkt & REssourcen schont. Einfach zu bedienen, übersichtlich und intuitiv. Mit automatisierter Erinnerungsfunktion, Versand der abgeschlossenen Dokumente auch an Nicht-Unterzeichner, Verschlüsselung gemäß den geltenden DSGVO-Regelungen und Einbindung von Formularen über Website o.ä.. (https://www.frama.de/rsign/digitale-unterschriften/)

logo frama 200

Frama Deutschland gmbH, Lea-Charlotte Ibald - Email: lea-charlotte.ibald@frama.de


Branche: Metallverarbeitung, Maschinenbau und Anlagenbau

Unsere Softwarelösungen erleichtern Produktmarketing und Datenmanagement für tausende von Anwendern weltweit. Contentserv-Kunden aus verschiedenen Branchen profitieren von erhöhter Geschwindigkeit und Effizienz, verbesserter Datenqualität und Produktkommunikation sowie höheren Conversion-Raten bei Produktseiten.

logo contentserv 1

Contentserv GmbH, Juliane Wassmuth - Email: juliane.wassmuth@contentserv.com


Branche: Kliniken, Reha und Gesundheit

Best Practice: Für die Patient:innen des Rehazentrums Wöhrder Wiese ist das Telefon der bevorzugte Kontaktkanal. So sammelten sich täglich durchschnittlich 75 Nachrichten auf dem Anrufbeantworter, die in eingeräumten Zeitfenstern abgehört und händisch bearbeitet werden mussten. Mittlerweile werden Standardanliegen wie Rückrufwünsche, Kursabsagen und einfache Fragen durch den individualisierten VITAS Telefonassistenten erledigt. So werden 75% der Zeit für telefonische Anfragen und ca 2300€ monatlich eingespart.
logo vitas 200 1VITAS GmbH, Sandra Waniek - Email: marketing@vitas.ai


Branche: Maschinenbau und Anlagenbau Kunde „Festo“

Best Practice: Die wachsende Komplexität der ca. 600 Festo Baureihen spiegelt sich in den technischen Dokumentationen wider. Diese Komplexität galt es in einem Product Information Management System (PIM) abzubilden und als PDF/Printprodukt automatisiert auszuleiten. Da die Dokumentationen zum Markteintritt eines jeden Produktes erstellt sein müssen, ist diese zeitlich brisant. Die automatisierte, effizientere und zeitsparende Print-Ausleitung erfolgt mit der priint:suite in Verbindung mit einem PIM-System.

logo priint 1

priint Group | WERK II Nina Wagemeyer Marketing - Email: nina.wagemeyer@priint.com


Branche: Einzelhandel Kunde „XXXLutz“

Mit dem Wachstum der Einrichtungshauskette XXXLutz-Gruppe kamen die Marketing-Prozesse und -Technologien an ihre Grenzen. Die Herausforderungen waren: Neue Prozesse entwickeln, teilweise bestehende Systeme integrieren, Systemumstellungen während des laufenden Geschäftsbetriebs und die Skalierbarkeit für die Expansion gewährleisten. Die Lösung: Ein zentrales Kampagnen-Management zur optimalen Planung und Erstellung der Print-Publikationen/automatisierte Print-Ausleitung mit der priint:suite.

logo priint 1priint Group | WERK II Nina Wagemeyer Marketing - Email: nina.wagemeyer@priint.com


Branche: Großunternehmen - All-in-One-Projektmanagement-System

Die Digitalisierung von Prozessen ist insbesondere seit der Corona-Pandemie ein drängendes Thema für Unternehmen im Mittelstand und für größere Unternehmen und Kommunen. Planungs-, Entscheidungs- und Informationsprozesse müssen modernisiert und neue Software-Tools integriert werden, um den Anforderungen an verteiltes Arbeiten und New Work gerecht zu werden. Eine Vielzahl an neuen IT- und Organisationsprojekten müssen bewältigt werden.

Unternehmen aller Branchen und Größen wie beispielsweise die Signal Iduna Versicherungsgruppe, BMW, Volkswagen, Thyssenkrupp, Stadtwerke Rostock, Hermes Arzneimittel, Loeschpack haben seit der Einführung des All-in-One-Projektmanagement-Systems von PLANTA die Termine, Budgets und Ressourcen ihrer Unternehmensprojekte im Blick. Agile Projektteams können ihre Aufgaben flexibel verwalten und das Management ist auf dem Laufenden was KPIs und Projektfortschritt angeht. Entscheidungsprozesse können so optimiert werden und alle Projektteam-Mitglieder am Informationsfluss teilhaben, auch wenn sie an verschiedenen Standorten tätig sind.

„Die Anbindung an die weitläufige Datenbankwelt ermöglicht einen durchgängigen Informationsfluss und die automatisierte Aufwandszuordnung schafft auch Kostentransparenz.“ (BMW)

„Wir sind jetzt in der Lage, neue Produkte schneller und kostengünstiger zu entwickeln. … Besonders gut lassen sich mit diesem Tool in der aktuellen, pandemisch bedingten Situation strategische Projekte webbasiert (mobil) verfolgen, in denen die wesentlichen Projektteam-Mitglieder an verschiedenen Standorten tätig sind.“ (Hermes Arzneimittel)

Weitere Testimonials: https://www.planta.de/referenzen/#Testimonials

logo planta 200PLANTA-Software - Beate Schulte-Illich - EMail: Beate.Schulte-Illich@planta.de


 

Image
logo-digital-futurecongress-200.png

© 2022 AMC MEDIA NETWORK GmbH & Co. KG. All Rights Reserved. Designed By AMC ... IMPRESSUM ... DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.